Login

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Neu registrieren
Passwort vergessen?

Kundengruppe

Kundengruppe: Gast
Um unsere Preise angezeigt zu bekommen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an oder erstellen ein Kundenkonto.

Mehr über...

Achtung

Zur Zeit kein Briefversand für Waren. Der Versand erfolgt nur noch versichert per UPS.

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

1. Allgemeines

Für alle Lieferungen und künftigen Geschäftsabschlüsse gelten die nachfolgenden Bedingungen. Abweichungen und alle anderen vertraglichen Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unsere ausdrückliche schriftliche Bestätigung. Dies gilt auch für eigene Einkaufsbedingungen des Käufers.

Der Verkauf erfolgt ausschließlich an gewerbliche Wiederverkäufer, was durch Zusendung des Gewerbescheins per Post, Fax oder E-Mail nachzuweisen ist.

2. Preise

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich in Euro und gelten ab Lager Essen zuzüglich Verpackung, Transport und der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

3. Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert beträgt 20,00 €. Bei Bestellungen unter 20,00 € wird ein Bearbeitungszuschlag von 3,00 € berechnet. Die Abgabe erfolgt nur in den angegebenen Verpackungseinheiten. Sollte in Ausnahmen eine andere, vom Kunden gewünschte Menge abgegeben werden, fällt ein Bearbeitungszuschlag an, dessen Höhe abhängig vom Artikel/Aufwand ist.

4. Lieferzeit

Lieferzeiten sind Produkt abhängig. Lieferzeitangaben sind unverbindlich und werden nach sorgfältiger Prüfung der Möglichkeiten genannt. Schadenersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung oder Nichtlieferung sind ausgeschlossen. Das gilt auch für Expresslieferungen und für Verzögerungen, die durch das entsprechende Transportunternehmen entstehen.

Kosten für Teillieferungen hat der Kunde zu tragen.

5. Versand/Verpackung

Die Versendung der Ware erfolgt auf dem nach Ermessen der Struchtrup GmbH günstigsten Weg, im Regelfall per UPS. Bei Eilaufträgen, die per Express verschickt werden müssen, hat der Käufer die höheren Versandkosten zu übernehmen. Sendungen können nur am selben Tag per Express verschickt werden, wenn die Bestellung spätestens um 12.30 Uhr bei der Struchtrup GmbH eingegangen ist. Der Versand erfolgt frei Haus, das heißt, die Versandkosten werden dem Käufer von der Struchtrup GmbH in Rechnung gestellt. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Käufers. Bei Ware, die per UPS verschickt wird, sind äußerlich zu erkennende Schäden dem anliefernden Fahrer bei Anlieferung mitzuteilen und vom Fahrer schriftlich bestätigen zu lassen. Nicht sofort zu erkennende Transportschäden sind innerhalb eines Tages nach Erhalt der Ware schriftlich  an die Struchtrup GmbH zu melden. Bei Ware, die per Spedition versandt wird, ist die Ware in Gegenwart des Fahrers auszupacken und auf Schadenfreiheit zu überprüfen. Bei Schäden sind diese auf dem Versandbeleg zu vermerken und vom Transporteur abzeichnen zu lassen. Transportschäden berechtigen den Käufer nicht zur Zurückbehaltung von Zahlungen.

Die Verpackung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen und kann den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend recycelt und entsorgt werden und wird deshalb nicht zurückgenommen.

 

6. Zahlung

Die Berechnung erfolgt in der Regel am Tage des Versandes. Wenn nicht anders vereinbart, zahlen Neukunden die ersten beiden Bestellungen per Vorauskasse mit 4% Skonto. Danach kann ein Kundenkonto eingerichtet werden. Die Einrichtung eines Kundenkontos setzt eine Bankauskunft voraus, die regelmäßig erneuert wird. Kunden mit Kundenkonto haben die Wahl: Zahlung innerhalb 10 Tagen mit 2% Skonto oder 20 Tagen netto- oder per Bankeinzug mit 4% Skonto innerhalb 5 Tagen. Die Struchtrup GmbH ist jederzeit berechtigt, insbesondere bei großen Aufträgen, abweichende Zahlungsweisen wie Anzahlungen, Vorauszahlungen, Zahlung bei Versandbereitschaft o.ä. zu verlangen. Säumige Zahler können automatisch wieder per Nachnahme oder Vorauskasse beliefert werden, ohne dass es einer Benachrichtigung bedarf. In diesen Fällen wird kein Skonto gewährt. Neue Bestellungen werden erst bearbeitet, wenn alle säumigen Forderungen beglichen sind. Bei Zielüberschreitungen ist die Struchtrup GmbH nach § 288 BGB berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem geltenden Basiszinssatz sowie Mahngebühren zu berechnen. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist oder nicht vollständiger rechtzeitiger Zahlung gerät der Käufer auch ohne Mahnung in Verzug.

7. Mängelrüge und Gewährleistung

Die der Struchtrup GmbH übertragenen Aufträge werden gewissenhaft und sorgfältig erledigt. Sollte eine Lieferung dennoch Mängel aufweisen und/oder Anlass zur Reklamation geben, müssen diese Mängel innerhalb fünf Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich mitgeteilt werden. Beanstandungen, die verspätet gemeldet werden, werden nicht anerkannt und als unberechtigt zurückgewiesen. Ist die Beanstandung berechtigt, hat die Struchtrup GmbH das Recht zu wählen zwischen Nachbesserung, Preisnachlass, Ersatz oder Kaufpreisrückerstattung. Für Folgeschäden haftet die Struchtrup GmbH nicht, Fehler die aufgrund falscher oder ungenauer Angaben bei der Bestellung entstehen, schließen sämtliche Ansprüche aus, ebenso telefonisch aufgegebene Bestellungen. Die Gewährleistungspflicht erlischt, wenn die gelieferte Ware verändert, unsachgemäß behandelt oder verarbeitet wird oder die bestellte Ware für den vorgesehen Einsatzzweck nicht geeignet ist. Die Gewährleistungspflicht erlischt ferner, wenn die Ware nicht von autorisierten Fachfirmen verarbeitet bzw. montiert wird. Der Käufer ist verpflichtet, die Produkte vor der Verwendung für den vorgesehenen Einsatzzweck zu prüfen und durch entsprechend autorisierte Fachfirmen verarbeiten bzw. montieren zu lassen. Dies gilt auch bei Weiterveräußerung. Die Anmeldung von Mängeln berechtigt den Käufer nicht, Zahlungen zurückzubehalten. Erfüllt der Käufer seine Vertragspflichten nicht, ist die Struchtrup GmbH zu keinerlei Leistung verpflichtet.

8. Rückgabe

Die Rückgabe von vertragsgemäß gelieferten Waren ist ausgeschlossen, es sei denn, dass schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist. Die Struchtrup GmbH ist berechtigt, die Rücknahme von der Bezahlung einer Bearbeitungsgebühr abhängig zu machen. Jegliche Versandkosten gehen zu Lasten des Käufers.

9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Struchtrup GmbH, dies gilt auch bei Weiterveräußerung der Ware. Der Käufer tritt schon bei der Bestellung sämtliche ihm aus der Weiterveräußerung zustehenden Forderungen zur Sicherung der Ansprüche der Struchtrup GmbH ab. Der Käufer hat der Struchtrup GmbH auf Verlangen unverzüglich schriftlich mitzuteilen, an wen er die Ware veräußert hat und welche Forderungen ihm aus der Veräußerung zustehen. Kommt der Käufer mit seiner Zahlungspflicht der Struchtrup GmbH gegenüber in Verzug, ist die Struchtrup GmbH berechtigt, die Herausgabe der Ware zu verlangen. Der Käufer ist verpflichtet, auf Verlangen die Ware unverzüglich, gut verpackt auf seine Kosten an die Struchtrup GmbH zurück zusenden oder die Ware bei Abholung unverzüglich herauszugeben. Alle Vorschriften zum Eigentumsvorbehalt gelten auch, wenn die Ware weiter veräußert wurde. Die Struchtrup GmbH ist berechtigt, den Abnehmern des Käufers die Abtretung der Forderung an die Struchtrup GmbH mitzuteilen und die Forderung einzuziehen.

10. Lieferungen ins Ausland

Der Mindestbestellwert bei Auslandslieferungen innerhalb des Euro-Währungsgebiets beträgt 50,00 €, ausserhalb des Euro-Währungsgebiets 3.000 Euro und außerhalb des Zollgebiets der EU 5.000,00 €. In die Schweiz liefern wir ab 100,00 Euro Warenwert. Auslandslieferungen werden nur gegen Vorkasse ausgeführt. Sämtliche anfallende Gebühren und Kosten gehen zu Lasten des Käufers.

11. Sonstiges

Mit der Aufgabe einer Bestellung, Anforderung von Preisen oder Informationsunterlagen erklärt sich der Empfänger/Kunde einverstanden, Werbung von der Struchtrup GmbH zu erhalten.

An allen Inhalten von Katalogen, Webseite und sonstiger Unterlagen der Struchtrup GmbH behält sich diese das Eigentumsrecht vor. Eine Vervielfältigung oder Überlassung an Dritte ist ohne ausdrückliche Genehmigung untersagt.

Bei entsprechenden Verweisen (Links) auf externe Internetseiten übernimmt die Struchtrup GmbH keinerlei Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Essen. Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Geschäfts- und Lieferbedingungen unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Struchtrup GmbH - Produkte für Werbung und Marketing - Im Teelbruch 71 - D-45219 Essen

Essen im März 2015

Zurück

Einverstanden

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Informationen